Erfahrungsbericht von Ellen Söllner

Der Seelsorgekurs ermutigt mich, nicht nur selbst heil werden zu können, sondern dies auch " ohne christliche Scheuklappen" weitergeben zu wollen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass der Großteil dieses Gefühls mit Walter Nitsches Art und Weise, wie er den Kursinhalt näher bringt, zusammenhängt. Das traf für den Basiskurs zu. In Bezug auf den Aufbaukurs in der Karwoche in Langensteinbach war diese Authentizität bei allen Vortragenden deutlich zu spüren !!!!

...