Basis- und Aufbaukurs

Unsere Ausbildung zum "Ganzheitlich seelsorglichen Begleiter (AsB)" umfasst

 

den Basiskurs mit sieben Basisseminaren

Diese Basisseminare kann man entweder einzeln, als "Kompaktwoche" oder als Fernkurs absolvieren. Danach erhält man den AsB-Ausbildungsausweis.

 

Download: Basiskurs-Flyer mit der Auflistung Seminarorte 2017 (pdf/450KB)

 

sowie den Aufbaukurs in fünf Einheiten

 

Die guten Früchte der "ganzheitliche Seelsorge" der AsB werden inzwischen immer mehr sichtbar: in persönlichen Gesprächen und Begleitungen, in Hauskreisen, Gemeinden und Gemeinschaften - konkret: im geistlichen Wachstum und der Persönlichkeitsreifung von anderen und einem selbst. Doch als begleitender Seelsorger trage ich auch Verantwortung. Ganzheitliche Seelsorge kann nur eine tiefgehende Seelsorge sein... In den letzten Jahren entdeckten wir einige Defizite. Daher wird ab 2016 der Aufbaukurs erweitert. Er besteht nun aus 5 Einheiten. Jede Einheit beinhaltet viele praktische Übungen und dauert ca. 2 Tage. Vorraussetzung zur Teilnahme ist der abgeschlossene Basiskurs oder der Fernkurs mit Prüfung.

 

Neben vertiefenden Referaten, wird das - vor allem aus dem 1. Teil der Ausbildung – Gelernte in Workshops praxisnah angewandt. Die einzelnen Teilnehmer haben hier auch die Gelegenheit, persönliche Problem-Konstellationen von sich oder ihren Ratsuchenden im kleineren Kreis zu bewegen und gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten.

Ganzheitlich seelsorgliche Begleitung und Beratung: aus der Praxis – für die Praxis, lautet das Motto…

Genau wie der Basiskurs ist auch der Aufbaukurs vor allem für die "Seelsorge an der eigenen Seele" gedacht - und zur Befähigung, Menschen im persönlichen Umfeld besser helfen zu können. So wird auch der Aufbaukurs zu 80% von Teilnehmern "für sich persönlich" genutzt (weil dafür im Basiskurs einfach zu wenig Zeit vorhanden ist) und 20% von Christen, die dann auch offiziell seelsorglich arbeiten möchten, oder solchen, die bereits eine Seelsorgeausbildung absolviert haben.

 

Die Einheiten des Aufbaukurs kann man beliebig besuchen. sie müssen nicht der Reihe nach besucht werden. Durch die neue Gestaltung des Aufbaukurses  und die Einteilung in fünf Einheiten kann dieser individuell passend erarbeitet werden.

 

Download: Aufbaukurs-Flyer mit der Auflistung der 5 Einheiten (pdf/350 KB)

 

Wenn gewünscht, kann nach dem gänzlich absolvierten Aufbaukurs und der Bearbeitung eines Prüfungsfragebogens zu Hause, sowie einem Praxiseinsatz und supervisorischen Gespräch das Zertifikat für „Ganzheitlich seelsorgliche Begleitung (AsB)“ erworben werden.


Zur Fortbildung und dem gemeinsamen Austausch dienen die jährlichen Freundes- und Supervisionstreffen sowie die Weiterbildungs- und Supervisionstage (deren Besuch selbstverständlich freiwillig ist).

 

Hier die Terminvorschau der AsB-Angebote 2017 (pdf/160 KB)


 

Die nächsten Termine:


Datum
Titel
Stadt
Land
13.10.2017 - 20.10.2017
Aufbaukurs (Einheiten 2-4)
35619 Braunfels
DE
10.11.2017 - 17.11.2017
Basiskurs (Kompaktwoche)
3812 Wilderswil
CH
31.12.2017 - 31.12.2018
Terminübersicht 2017/18
75217 Birkenfeld
DE
10.02.2018
Geheimnisse erfolgreicher Beziehungen
91560 Heilsbronn
DE
18.03.2018 - 23.03.2018
Aufbaukurs (Einheit 1+2)
76307 Karlsbad-Langensteinbach
DE
13.04.2018 - 20.04.2018
Basiskurs (Kompaktwoche)
35619 Braunfels
DE
21.05.2018 - 27.05.2018
Basiskurs (Kompaktwoche)
72218 Wildberg
DE
08.07.2018 - 13.07.2018
Basiskurs (Kompaktwoche)
76307 Karlsbad-Langensteinbach
DE
17.08.2018 - 23.08.2018
Aufbaukurs (Einheit 3-5)
76307 Karlsbad-Langensteinbach
DE