Ausbildungswoche
Freundschaftscoach-Trainer 2020

Datum: 26.01.2020 bis 31.01.2020
Ort: Monbachtal e.V.
Im Monbachtal 1
75378 Bad Liebenzell
Deutschland
  Anmelden  

Eventinformationen

In dieser Woche bekommst du die Inhalte vom „Basiskurs für ganzheitliche Seelsorge“ vermittelt, der Voraussetzung für die Trainerausbildung ist. Du nimmst also wie alle anderen an den Basis-Seminaren des Kurses teil. Dies erübrigt sich allerdings, wenn du den Basiskurs bereits (live oder als Fernkurs) absolviert hast.
Die Seminare des Basiskurs im Einzelnen:
∙ Geheimnisse wahrer Persönlichkeitsreifung
∙ Geheimnisse des Angenommenseins
∙ Geheimnisse erfolgreicher Beziehungen
∙ Geheimnisse erfüllender Intimität
∙ Geheimnisse unserer Emotionalität
∙ Geheimnisse aus der unsichtbaren Welt
∙ Geheimnisse tiefgehender Freundschaft
Die Abende von Dienstag bis Donnerstag, sowie der Freitagnachmittag sind allein der (zusätzlichen) Trainerausbildung gewidmet. Hier erhältst du u.a. wichtige In halte des Aufbaukurses, die für die Ausbildung fürs Freundschaftscoaching relevant sind.

 

Referent

Walter Nitsche und Team

 

Termin

Beginn: Sonntag, 26.1.20,  18 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen

Ende: Freitag, 31.1.20, nach dem gemeinsamen Mittagessen

 

Veranstaltungsort

Christliche Gästehäuser Monbachtal

Im Monbachtal 1
75378 Bad Liebenzell

 

Kosten / Seminargebühren

5 Übernachtungen mit Vollpension pro Person im EZ ab 341 EUR, im DZ ab 315 EUR

Tagesgäste 161 €

zzgl. Ausbildungsgebühr: 380 € (inkl. Unterlagen), Förderung durch den Förderkreis ist möglich. Bitte direkt an info@asb-seelsorge.com wenden

 

Anmeldung an

Christliche Gästehäuser Monbachtal

Im Monbachtal 1

75378 Bad Liebenzell

Tel. 07052/ 926 -1510

Fax: 07052/ 926 - 1515

E-Mail: info@monbachtal.de

www.monbachtal.de

 

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Wegbeschreibung.

 

Zusätzliche Informationen




Flyer zum Ausdrucken

Monbachtal e.V.

Die Christlichen Gästehäuser Monbachtal bieten Familien, Gruppen und Einzelgästen aus aller Welt einen idealen Rahmen, dem Leben zu begegnen. Der Glaube an Jesus Christus, der sich selbst als „das Leben“ bezeichnet, ist Grundlage und Motivation für unsere Arbeit und unsere Angebote. Die enge Verbindung zur Liebenzeller Mission öffnet uns einen weltweiten Horizont.